Mittwoch, 21. November 2018

Landeslehrgang Goshin-Jitsu Verband Verband Bayern e. V.

 

2018 forchheim900Eingeladen waren alle Sportbegeisterten zum 1. Landeslehrgang am 22. April 2018 beim VfB Forchheim – Turnhalle Forchheim Nord. Aus ganz Bayern reisten ca. 36 Sportler an, Rudi Bauer und Gert Closmann begrüßten alle angereisten Gäste.

Die Dozenten waren:

  • Rudi Bauer, 9. Dan aus Eckental
  • Gert Closmann, 7. Dan aus Forchheim
  • Daniel Will, 5. Dan aus Erlangen
  • Mario Campagna, 7. Dan aus Schwabach
  • Harald Titz, 3. Dan aus Bergisch-Gladbach
  • Ernst Lang, 2. Dan aus Eckental
  • Herbert Possenriede, Budo-Beauftragter DDK-Bayern aus Schweitenkirchen und Ulrich Vaerini aus München waren extra angereist, um bei diesem Event dabei zu sein.

Lehrgangsthemen waren:

Grundtechniken - Schlag-, Stoß- und Trittkombinationen, Würge-, Wurf- und Hebeltechniken, Selbstverteidigung aus der Bodenlage, sowie die Abwehr von Angriffen nach dem Goshin-Jitsu Prinzip. Nervenpunkte am menschlichen Körper wurden erläutert sowie Waffen (Schlüsselbund, Kugelschreiber, Regenschirm, Zeitung und Stock) kamen zum Einsatz.

Bei dieser Gelegenheit durften wir einige verdiente Mitglieder des GJV By e.V. ehren:

  • Gerhard Müller, vom VfB Forchheim für sein 20jähriges Vereinsjubiläum;
  • Daniel Will aus Erlangen zum 6. Dan Goshin-Jitsu;
  • Harald Titz, aus Bergisch-Gladbach zum 4. Dan Goshin-Jitsu;
  • Ernst Lang, aus Eckental zum 3. Dan Goshin-Jitsu.

An alle Frauen der Goshin-Jitsu Abteilung Forchheim ein herzliches Dankeschön! Sie hatten wieder einmal vorzüglich für Essen und Trinken gesorgt - sehr lecker. Ein Dankeschön auch an die Dozenten und den Organisatoren, den fleißigen Helfern und die für den Mattenabbau zuständigen, ohne deren Hilfe solche Lehrgänge nicht möglich wären. Ein besonderer Dank an Gert Closmann und seinem Team die uns die Halle zur Verfügung stellten.

Alle hatten viel Spaß bei dem Lehrgang, man kann immer wieder etwas dazu lernen und andere Sportarten und Leute kennenlernen. Die Teilnehmer konnten wieder einmal über den „Tellerrand“ hinausblicken. Rudi Bauer und Gert Closmann bedankten sich um 15:00 Uhr mit einer kurzen Rede bei allen Anwesenden für ihr Kommen und wünschten allen eine gute Heimreise.

2018 forchheim900 2

2018 forchheim900 3

3453 Button Bayern

sport pro gesundheit kl