Samstag, 20. Oktober 2018

Akrobatik, Parcour & more

So hieß das Angebot unserer Judoabteilung beim diesjährigen Sommerferienprogramm der Gemeinde Eckental. Zusammen mit den Kids erarbeiten unsere Jugendleiterin Carla und unser Trainer Jens Bewegungselemente aus der klassischen Sportart Judo, die auch im und ums „Gleis 3“ in freier Wildbahn angewendet wurden.

Die in den vier Einheiten je Kurs eingeübten Bewegungen von Laufen über Springen und Rollen bis zu akrobatischen und turnerischen Elementen wie Räder und Handstand wurden dabei so eingesetzt, dass die Hindernisse im Park ohne Verschmutzung, Beschädigung oder Verletzung überwunden wurden.

Besonders viel Freude zeigten die Teilnehmer beim Springen über verschiedene Hindernisse (Bänke, Schaukel, ...) und auch bei Flug- und Fallschirmspringer-Rollen, bei denen das sichere Abrollen in Art einer Judorolle weiter verinnerlicht wurde.

Die Pausen wurden von der abteilungseigenen Küchenchefin je nach Wetterlage mit lecker Obst und weiteren Energiespendern und Getränken versüßt, so dass stets genug Kraftreserven zur Überwindung des nächsten Hindernisses zur Verfügung standen.

Abschließend wurde jeweils noch ein Indoor-Hindernisparcour als Anregung für vertiefende Übungen zu Hause aufgebaut und durchlaufen. Selbstverständlich ohne das Sofa mit den Füßen zu berühren 😉

Wer gerne auch Handstand, Rad und Co. lernen möchte, ist gerne in unserem Training willkommen.

Mehr Informationen zu Abteilungen und Trainingszeiten unter www.bc-eckental.de.

Jens Geider 

3453 Button Bayern

sport pro gesundheit kl