Donnerstag, 20. Juni 2019

Thorsten Böcker ist neuer Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung des Budo Club Eckental am 12. März 2019 ließen Vorstand Gerhard Stempfle und die Abteilungsleiter das vergangene Jahr Revue passieren.

Der Budo Club Eckental ist mit mehr als 200 Mitgliedern und einem breiten Angebot an unterschiedlichen asiatischen Kampfsportarten eine feste Größe unter den mittelfränkischen Vereinen. Im vergangenen Jahr wurden einige sportliche Erfolge erzielt, viele Gürtelprüfungen und Lehrgänge durchgeführt und verschiedene Aktionen (Judo-Freizeit am Monte Kaolino, gemeinsamer Kino-Besuch für die Jugend, Judo-Safari, Mitwirken am Japanfest etc.) organisiert. Der Zuspruch für Kampfsportarten in der Region ist gerade bei Jugendlichen ungebrochen und die Entwicklung als durchaus positiv zu bewerten.

Nach einer zweijährigen Amtszeit legte Gerhard Stempfle sein Amt als Vereinsvorstand nieder. In der anschließenden Neuwahl wurde Thorsten Böcker – bisher Abteilungsleiter Judo – von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorstand des Vereins gewählt. Rüdiger Katzbach wurde als Kassier und 2. Vorstand in seinem Amt bestätigt. Jochen Seidel übernahm von Marion Fröhlich die Funktion des Schriftführers. Außerdem wurde Sabine Geider das Amt des Jugendwarts übertragen, das bisher von Christine Böcker ausgeübt wurde.

Wir wünschen der neuen Führungsriege eine erfolgreiche Amtszeit und bedanken uns bei den ausgeschiedenen Funktionsinhabern für ihr langjähriges Engagement für das Wohl des Vereins.

2019 neuerVorstand BCE 900

v.l.n.r. Schriftführer Jochen Seidel, 1. Vorstand Thorsten Böcker, Kassier und 2. Vorstand Rüdiger Katzbach.

 

3453 Button Bayern

sport pro gesundheit kl