Dienstag, 11. Dezember 2018

Malte Meinken gewinnt Deutsche Meisterschaft

Kürzlich fand in Limburg an der Lahn die Deutsche Meisterschaft im Ju-Jutsu statt, bei dem 259 Athleten teilnahmen, um sich mit der deutschen Konkurrenz aus über 100 Vereinen zu messen und um den begehrten Titel "Deutscher Meister" zu kämpfen. Auf vier Matten wurden in über 400 Kämpfen die Besten ermittelt, und die Gewinner konnten am Ende mit Medaille und Titel nach Hause gehen. Einer davon war Malte Meinken, der nach wie vor für den Budo-Club Eckental antritt.

Malte – der schon länger Mitglied des Nationalkaders ist – gewann am 25.06.2017 den Titel im Ju-Jutsu Kategorie Ne-Waza der Senioren bis 94 kg. Die drei Kämpfe bis zum Finale konnte er vorzeitig für sich entscheiden. Im Finale ging es dann über die Zeit gegen den Kollegen aus der Nationalmannschaft Julian Stonjek. Es wurde ein spannendes Finale, wo Malte am Ende die wichtigen Punkte für den Sieg sammeln konnte.

Der Bundestrainer war sichtlich erfreut – genauso wie seine Vereinskollegen in Eckental. Herzliche Gratulation!

2017 malte meinken

3453 Button Bayern

sport pro gesundheit kl