Freitag, 05. Juni 2020
  • Endlich wieder bewegen!

    Man hat es den Judoka angemerkt – sie wollen, sie müssen sich einfach fit halten. Nach rund zehn Wochen Zwangspause traf sich nun wieder eine kleine Weiterlesen
  • Budo Club startet mit Aikido Stock- und Schwertkampf

    Auch während der Corona-Krise kann man die Aikido Stock- und Schwertkampftechniken erlernen. Unter Einhaltung der strengen Hygienevorgaben bietet der Budo Club Eckental einen neuen Anfängerkurs Weiterlesen
  • Deutsches Judo-Sportabzeichen für Eckentaler Judoka

    Gerade noch rechtzeitig vor den Corona-Beschränkungen konnten die Teilnehmer am diesjährigen Judo-Sportabzeichen ihre Urkunden in Empfang nehmen und hier nun stolz präsentieren. Wie jedes Jahr Weiterlesen
  • Judo von zuhause für zuhause

    Trainer Jens, Ronja, Jannis und Kilian haben da mal was vorbereitet... Hier findet ihr eine Reihe von einfachen Judo-Übungen für die Zeit zuhause, damit man Weiterlesen
  • Goshin-Jitsu-Jahreshauptversammlung

    Am 01. März 2020 fand in Dormitz die Goshin-Jitsu-Jahreshauptversammlung mit Wahl statt. Weiterlesen
  • Kyu-Prüfung am Abend

    Was machen Judoka eigentlich so spät in der Turnhalle? Klare Sache: Lukas und Philipp haben sich heute der Prüfung zum 3. Kyu (Grüngurt) gestellt. In Weiterlesen
  • Kup-Prüfung Februar 2020

    Kup-Prüfung im Russisch-Deutschen Kulturzentrum am 03.02.2020 in Röthenbach/Nbg. Beginn war wie üblich gegen 18 Uhr. Schulleiter Jewgenij Tebelew (3. Dan Taekwondo) begrüßte die Teilnehmer und zahlreichen Weiterlesen
  • Kata Lehrgang 02.02.2020 in Forchheim

    Unter der Leitung von Gert Closmann, 7. Dan vom VfB Forchheim und Rudi Bauer, 9. Dan vom Budo Club Eckental, fand der 1. Katalehrgang 2020 Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Startseite

Kyu-Prüfung am Abend

Was machen Judoka eigentlich so spät in der Turnhalle? Klare Sache: Lukas und Philipp haben sich heute der Prüfung zum 3. Kyu (Grüngurt) gestellt. In knapp 90 Minuten konnten beide ihre erlernten Fertigkeiten zeigen. Von der Fallschule über die notwendigen Grundtechniken in Stand, Boden und beim Übergang von Stand zu Boden bis zur Kata, der traditionellen Präsentation der Judoprinzipien.

Weiterlesen

Kata Lehrgang 02.02.2020 in Forchheim

Unter der Leitung von Gert Closmann, 7. Dan vom VfB Forchheim und Rudi Bauer, 9. Dan vom Budo Club Eckental, fand der 1. Katalehrgang 2020 in der Berufschulturnhalle in Forchheim statt. Themen waren: Kodokan-Goshin-Jitsu und im Anschluss Kurzkata für den 1. und 2. Dan.

 

Weiterlesen

Goshin-Jitsu - ein Sport für sie und ihn, für Alt und Jung

Beim Goshin-Jitsu wird bei der Abwehr von Angriffen nicht jede Abwehrtechnik vorgeschrieben, sondern jeder Sportler kann die für ihn geeignetsten Techniken auswählen. Ein junger flinker Anwender kann andere Variationen benutzen als ein reiferer Schwergewichtler, eine zarte Dame andere Techniken als ein kräftiger großer Mann. So kann gekonnt alles in die Selbstverteidigung mit eingebaut werden, was die aktuelle Umgebung und die persönliche Ausrüstung im Notfall „hergibt“, vom Regenschirm über den Kugelschreiber bis zum Bekleidungsteil.

 

Weiterlesen

Kup-Prüfung Februar 2020

Kup-Prüfung im Russisch-Deutschen Kulturzentrum am 03.02.2020 in Röthenbach/Nbg.

Beginn war wie üblich gegen 18 Uhr. Schulleiter Jewgenij Tebelew (3. Dan Taekwondo) begrüßte die Teilnehmer und zahlreichen Zuschauer und hieß den Prüfer Ernst Lang (5. Dan Taekwondo) herzlich willkommen.

 

Weiterlesen

DJB-Vereins-Zertifikat

Auch für die nächsten drei Jahre wieder eine ausgezeichnete Adresse: Die Judoabteilung des Budoclub Eckental!

Lizenzierte B- und C-Trainer, Jugendaktionen, Wettkampf, ausgebildete Prüfer und Jugendleiter garantieren euch weiterhin viel Freude am Sport und im Vereinsleben.
Prävention und Jugendschutz sind selbstverständliche Elemente unserer ehrenamtlichen Angebote.

Schaut doch einfach im Training vorbei!

Angriff auf den Weihnachtsmann!

Der Weihnachtsmann war zu den Kindern des Kiga "Unterm Regenbogen" nach Eschenau gekommen und hatte allerlei Überraschungen dabei. Doch dann, plötzlich und ohne Vorwarnung kam der gemeine Schoko-Dieb. Doch damit hatte der gemeine Schoko-Dieb nicht gerechnet, denn der traf auf den Weihnachtsmann, der JUDO kann! Schnell lag der schwarz gekleidete Angreifer mehrmals auf der Matte und am Ende stürzten sich die Kinder auf ihn, um ihn gekonnt festzuhalten! Super gemacht, ihr habt viel gelernt in den Trainingsstunden bei Trainer Jens.

Weiterlesen

button bayern

sport pro gesundheit kl