Mittwoch, 21. April 2021

Alle Trainings bis auf Weiteres ausgesetzt.

Aufgrund der Lockdown-Bestimmungen können ab November keine Trainingseinheiten in den Hallen stattfinden.

  • Jens Geider ist neuer Vorstand

    Die Jahreshauptversammlung des Budo-Club Eckental fand am 15. März 2021 erstmals rein virtuell in Form einer Jitsi-Videokonferenz statt. Das vergangene Sportjahr war geprägt von Corona Weiterlesen
  • Erstes Outdoor-Training 2021

    Wetter und Inzidenz-Lage ließen es zu: Nach vielen Monaten Online-Training zu Hause vor dem eigenen Bildschirm wagten sich neun unerschrockene Judoka hinaus, um nach so Weiterlesen
  • Wir für alle!

    Referenten aus verschiedenen bayerischen Judo-Vereinen boten am vergangenen Wochenende für alle Judo-Sportler ein breites Angebot an Trainingsmöglichkeiten an. Organisiert wurde das Online-Veranstaltungs­wochenende vom Breitensport­koordinator des Weiterlesen
  • AIKIDO-KAMPFKUNST - Anfängerkurs im Budo-Club Eckental

    In einer immer hektischer werdenden Welt, in der immer mehr Leistung von jungen Menschen gefordert wird und die gefühlte Unsicherheit zunimmt, fragen sich immer mehr Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

AIKIDO-KAMPFKUNST

Anfängerkurs im Budo-Club Eckental

aikido01 freigestellt

Aikido-Kampfkunst ist Dynamik und gleichzeitig Ruhe.

In einer immer hektischer werdenden Welt, in der immer mehr Leistung von jungen Menschen gefordert wird und die gefühlte Unsicherheit zunimmt, fragen sich immer mehr Menschen, wo es noch einen Ort gibt, an dem man den Alltags-Stress hinter sich lassen, entspannen und gleichzeitig Leute treffen kann, die in angenehmer, fröhlicher Atmosphäre ihren Körper und Geist trainieren möchten.

AIKIDO-KAMPFKUNST im Budo-Club-Eckental bietet einen Ort, an dem man die moderne japanische Kampfkunst Aikido in einem Anfängerkurs erlernen kann.

AIKIDO ist nicht nur eine wirkungsvolle Selbstverteidigung für Frauen und Männer jeden Alters, sondern auch eine besondere Art sein Leben zu führen und die Lebenseinstellung zu überdenken.

AIKIDO schult die Achtsamkeit, fördert die körperliche und geistige Gesundheit, baut Stress ab und stärkt das Selbstbewusstsein auf natürliche Art.

aikido02 freigestellt

Aikido-Übungsleiter Klaus Mayer zeigt einen Kote-Gaeshi, eine sehr dynamisch geworfene Wurftechnik im Aikido.
Aber keine Angst, in der Aikido-Fallschule lernt man das Fallen ohne sich zu verletzen.

Wie funktioniert Aikido?

Die aggressive Energie eines Angriffs wird beim Aikido umgelenkt und gegen den Angreifer selbst zurückgeführt, um ihn unter Kontrolle zu bringen. Angriffe werden nie hart abgeblockt, sondern aufgenommen und in die eigene Bewegung integriert. Die Angriffsenergie des Gegners gilt es für sich selbst gewinnbringend einzusetzen. Hierdurch entstehen fließende Bewegungen, die charakteristisch sind für das Aikido. Die hohe Wirksamkeit der Aikido-Techniken beruht nicht nur auf den Hebelgesetzen, durch deren Ausnutzung mit geringem Krafteinsatz verblüffende Effekte erzielt werden können. Weitere entscheidende Momente sind exaktes Timing, die gute Abstimmung auf den Angreifer, die Konzentration auf den einen wichtigen Punkt oder Moment, das Bewahren der eigenen ruhigen Mitte in der Bewegung, nicht zuletzt auch freies Atmen. Vollendet ausgeführt wirken Aikido-Bewegungen sehr ästhetisch und fast spielerisch.

aikido kampfkunst eckentalNeuer Anfängerkurs nach den Sommerferien: Neulinge — Anfänger — Wiedereinsteiger

Ort:   Georg-Hänfling-Halle, (UG) Eschenau
Kursbeginn:   Do 12. September 2019 , jeweils 17:30 - 19:00 Uhr (10x), verspäteter Einstieg ist möglich
Anmeldung:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Training
Kosten:   55,-- € für Erwachsene, 45,-- € für Jugendliche, jeweils inkl. Versicherung;

Infos: www.aikido-kampfkunst.de

 

button bayern

sport pro gesundheit kl