Freitag, 12. August 2022

Taekwondo-Zwischenprüfung

Bei der Zwischenprüfung am 30. Januar 2017 traten insgesamt 24 Prüflinge an. Die Prüfung begann um 18 Uhr mit Aufwärmen und der Begrüßung der Anwesenden durch die Prüfer.

Wie bei jeder Prüfung wurde mit den Prüfungen zum niedrigsten Kup, dem 8., begonnen.

Insgesamt wurden Prüfungen zum gelben, grünen, blauen und roten Gürtel abgenommen. Die Prüfung dauerte bis etwa 21:30 Uhr an. Die Prüfer Ernst Lang (5. Dan Taekwondo), Jewgenij Tebelew (3. Dan Taekwondo) und Artöm Tebelew (2. Dan Taekwondo) prüften theoretische und praktische Kenntnisse bei allen Teilnehmern.

Der Fokus bei der Prüfung lag auf der Vorführung von Technik, Partnerübungen, Formenlauf, Freikampf, Selbstverteidigung und Bruchtest. Die Leistungen der Teilnehmer waren insgesamt erfreulich. Anschließend fand die Verleihung der neuen Gürtel und Urkunden statt. Die Prüfer verabschiedeten sich von den zahlreichen Teilnehmern und deren Angehörigen.

Jewgenij Tebelew (Leiter der Taekwondo Abteilung, RDKZ e.V.)

2017 twd zp

button bayern

sport pro gesundheit kl