Montag, 26. September 2022

Svenja Gruber erfolgreich beim Judo-Pokalturnier in Münchberg

Am 31. Mai 2014 fand im oberfränkischen Münchberg das Judo-Pokalturnier „Unter dem Rohrbühl“ statt, das gleichzeitig auch als Sichtungsturnier des BJV für die U13 diente. Dementsprechend hochkarätig war dann auch das Teilnehmerfeld besetzt. Es waren 29 Vereine - z.B. aus München, Großhadern, Altenfurt, Kaufbeuren, Dresden oder Leipzig - angereist, so dass insgesamt 134 Judoka auf die Matte gehen konnten.

Svenja Gruber (7. Kyu) vom Budo-Club Eckental musste in ihrer Gewichtsklasse gegen zwei höher graduierte Kämpferinnen an den Start. Nach dem ersten Durchgang in dieser Gruppe konnte sich jedoch keine Judoka eindeutig durchsetzen, so dass alle Kämpfe wiederholt wurden. Schließlich errang Svenja einen fantastischen 2. Platz, nachdem sie mit einem gekonnten O-soto-gari gegen eine Gegnerin mit orange-grünem Gürtel (4. Kyu) gewinnen konnte. Einen anderen Kampf entschied sie mit einem Haltegriff gegen eine Orange-Gürtel-Trägerin (5. Kyu) ebenfalls für sich.

Herzlichen Glückwunch, Svenja!

2014 BCE Svenja Gruber 2.Platz Muenchberg k

 

 

 

 

button bayern

sport pro gesundheit kl