Freitag, 12. August 2022

Judo-Gürtelprüfung im Kindergarten

Jens Geider vom Eckentaler Budo-Club kommt nun schon seit Herbst 2019 regelmäßig in die Kita „Unter dem Regenbogen“, um dort das BAERchen-Projekt durchzuführen. Die Abkürzung BAERchen steht für Bewegung, Aufklärung, Ernährung, Ressourcen. Zwar fand das Training in den vergangenen unruhigen Pandemiezeiten nur sporadisch statt, die Kinder konnten jedoch eine Menge bei den Übungseinheiten lernen.

Weiterlesen

Erste Kyu-Prüfung nach der Öffnung!

Lang haben wir warten müssen, ehe wieder eine ordentliche Kyu-Prüfung der Judo-Abteilung stattfinden konnte. Nach Monaten des Lockdowns und geschlossener Hallen konnten die Judoka erst nach Pfingsten wieder wie gewohnt auf der Matte trainieren. Aber die Zeit wurde genutzt – und das erfolgreich!

Weiterlesen

Der Budo-Club wird digital

Neben virtuellen Trainings und Videos fürs Hometraining während des Lockdowns hat der Budo-Club sich nun auch bei Verwaltungsthemen weiterentwickelt. So wurde kürzlich nicht nur der neue Vorstand online gewählt, inzwischen wurde auch das Anmeldeverfahren für neue Mitglieder digitalisiert und ist nun zentral über die Vereinswebsite erreichbar.

Weiterlesen

Start von Kinderkarate

Die Karate-Abteilung startete am vergangenen Samstag um 10:30 Uhr den lange geplanten Karatekurs für Kinder und Schüler. Das erste Training leitete Thomas Ellinger auf der Wiese beim Grillplatz.  Thomas begann mit Konzentrationsübungen, einer strukturierten Aufwärmgymnastik gefolgt von ersten Karatetechniken. Dies bezog den Aufbau der Fitness sowie grundlegendes Verteidigungsverhalten mit ein. Die Mädchen und Jungen waren alle mit Neugier und Begeisterung dabei.

Weiterlesen

Hygienekonzept

hygiene2021Ab dem 14. Juni 2021 ist Kontaktsport auch im Innenbereich bei uns wieder erlaubt und der Vereinsbetrieb kann also wieder aufgenommen werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden unsere Trainingseinheiten inzidenzabhängig eingeschränkt statt. Trainingsbetrieb ist nur möglich, wenn die Infektionsschutzmaßnahmen, die in der jeweils aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geregelt sind, eingehalten werden.

Zusätzlich gilt es die Handlungsempfehlungen für Sportvereine zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs, die vom Bayerischen Landes-Sportverband e.V. herausgegeben werden, sowie das Hygieneschutzkonzept für den Budo-Club Eckental e.V., einzuhalten.

Aufgrund der sich täglich ändernden Situation ist der Sportler vor jedem Training verpflichtet, die aktuellen Vorschriften unter den entsprechenden Links zu beachten.

Folgende Sportler dürfen nicht am Training teilnehmen:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes)

Download des Budo Club Hygienekonzepts (bitte vollständig ausfüllen und zum Training mitbringen)

Download des aktuellen Hygieneschutzkonzepts (Stand 07.10.2021)

 

 

 

 

button bayern

sport pro gesundheit kl