Samstag, 20. Oktober 2018

Judo: Juli-Gürtelprüfung

Kurz vor dem letzten Schultag noch eine Prüfung? Kein Problem für unsere ambitionierten Judoka. Angetreten waren vier Jungsportler, die zum ersten Mal eine Gürtelprüfung absolvieren wollten. Drei weitere traten für den Gelbgurt an. Unter der Leitung von Prüfer Jens Geider zeigten die Prüflinge ihre vorbereiteten Würfe und Haltegriffe, um am Ende freudestrahlend das Ergebnis zu hören: "Ihr habt bestanden". Gleich im Anschluss ging ein Geschwisterpaar für den Gelb-Orange-Gurt ebenfalls erfolgreich auf die Matte.

Zum Abschluss des Prüfungstags stand noch ein weiterer Judoka für die Prüfung zum 4. Kyu (Orange-grün) mit dem eigens aus Lauf angereisten Zweitprüfer Thomas Röder bereit. Felix Seidel zeigte mit seiner Uke Carla Binder die anspruchsvollen Würfe und die verschiedenen Hebel souverän.

Der Budoclub geht nach dieser erfolgreichen Prüfung in die Sommerpause. Zum Schuljahresbeginn können wir im Dojo wieder fleißig weitertrainieren.

2017 juli judo1

Strahlende Empfänger ihres neuen Judogürtels: vorne v.l.n.r.: Johanna Fett, Ella Bauer, Sarah Bölling; (stehend) Clarissa Wölfel, Ryan Arndt, Heidi Köllner und Uke Ronja Geider; hinten Trainer und Prüfer Jens Geider, Marco und Lea Mehl, Trainer Jürgen Karl sowie Uke Carla Binder

 

2017 juli judo2

Teil 2 der Prüfung: v.l.n.r. Ronja Reider als Uke von Maksim Wessely, Felix Seidel mit Uke Carla Binder

Juli 2017

3453 Button Bayern

sport pro gesundheit kl