Dienstag, 26. Mai 2020

Deutsches Judo-Sportabzeichen für Eckentaler Judoka

Gerade noch rechtzeitig vor den Corona-Beschränkungen konnten die Teilnehmer am diesjährigen Judo-Sportabzeichen ihre Urkunden in Empfang nehmen und hier nun stolz präsentieren. Wie jedes Jahr nahmen die Jugendlichen und älteren Semester des Budo Club Eckental am bundesweit durchgeführten Programm für das Deutschen Judo-Sportabzeichen teil.

Weiterlesen

Kyu-Prüfung am Abend

Was machen Judoka eigentlich so spät in der Turnhalle? Klare Sache: Lukas und Philipp haben sich heute der Prüfung zum 3. Kyu (Grüngurt) gestellt. In knapp 90 Minuten konnten beide ihre erlernten Fertigkeiten zeigen. Von der Fallschule über die notwendigen Grundtechniken in Stand, Boden und beim Übergang von Stand zu Boden bis zur Kata, der traditionellen Präsentation der Judoprinzipien.

Weiterlesen

Goshin-Jitsu - ein Sport für sie und ihn, für Alt und Jung

Beim Goshin-Jitsu wird bei der Abwehr von Angriffen nicht jede Abwehrtechnik vorgeschrieben, sondern jeder Sportler kann die für ihn geeignetsten Techniken auswählen. Ein junger flinker Anwender kann andere Variationen benutzen als ein reiferer Schwergewichtler, eine zarte Dame andere Techniken als ein kräftiger großer Mann. So kann gekonnt alles in die Selbstverteidigung mit eingebaut werden, was die aktuelle Umgebung und die persönliche Ausrüstung im Notfall „hergibt“, vom Regenschirm über den Kugelschreiber bis zum Bekleidungsteil.

 

Weiterlesen

Judo-Nikolausturnier in Lauf

Der Judo-Club Lauf 1973 e.V. veranstaltete am Samstag, den 14.12.2019 sein alljährliches Nikolausturnier. Judokids von weiß-gelb bis orange Gurt ohne viel Wettkampf-Erfahrung waren zu diesem „Anfänger-Turnier“ eingeladen. Der Budo Club war mit fünf hochmotivierten Sportlern angetreten.

Weiterlesen

Marion Fröhlich erkämpft die Goldmedaille bei den European Master Games in Turin

Turin war diesen Sommer der Austragungsort der European Master Games, EMG 2019. Die vom internationalen Olympischen Komitee veranstaltete größte europäische Sportveranstaltung findet alle vier Jahre statt. Die Master Games sind die olympischen Spiele für Athleten über 35 Jahre. Im Team Deutschland des Deutschen Karate Verbandes war im 78-köpfigen Karate-Team Marion Fröhlich vom Budoclub Eckental nominiert. Sie startete in Karate im Kumite, dem freien Zweikampf.

Weiterlesen

button bayern

sport pro gesundheit kl