Mittwoch, 21. November 2018

Goshin Jitsu Landeslehrgang beim FC Stöckach

Auch in diesem Jahr fand am letzten Wochenende im November der traditionelle Landeslehrgang beim FC Stöckach statt. Diesmal kamen auch wieder mehr als 30 Kampfsportler und Kampfkünstler in die Grundschule Igensdorf, um ihr Wissen in den Bereichen der Kampfkünste zu erweitern. Nach der Begrüßung durch Shidoshi Detlef Edenhofner übernahm wieder Ernst Lang, (5. Dan TKD, 2. Dan Goshin Jitsu), aus Eckental/Forth, mit verschiedenen Schlag- und Tritttechniken aus dem Taekwondo, sowie einige Verteidigungstechniken aus dem Goshin Jitsu, die erste Trainingseinheit.

Die Einheit darauf wurde von Shidoshi Detlef Edenhofner (7. Dan Bujinkan Budo Taijutsu, 3. Dan Goshin Jitsu) durchgeführt. Der in Forth wohnende Dojoleiter unterrichtete einige Formen aus der Shinden Fudo Ryu, einer alten Samurai-Schule. Diese soll ihren Ursprung in der Ban Shinden Ryu aus dem 8. Jahrhundert haben, die später dann in Seishin/Shoji Fudo Ryu und letztendlich in Shinden Fudo Ryu umbenannt wurde. Diese Ryu wird auch gerne die Schule des unerschütterlichen Herzens genannt, was sich natürlich auch in den Techniken widerspiegelt. Da bei den Techniken ebenfalls spezielle Kyusho-Punkte (Schmerzpunkte) angegriffen werden, war dies ein perfekter Übergang zur dritten Trainingseinheit mit Daniel Rieß (2. Dan Goshin Jitsu, 2. Dan Kyusho). Der Kyusho-Instruktor ging dann wieder näher auf die Verwendung der Schmerzpunkte ein und zeigte einige Technikbeispiele, bei denen sich diese Punkte dann auch einbringen lassen.

Die Teilnehmer konnten in der letzten Einheit wieder einmal über den „Tellerrand“ hinausblicken. Die durch ihre VHS Kurse bekannte Gi Gong Lehrerin Doris Teske aus Lauf a.d.P. ließ die Kampfkünstler etwas in das ruhige Gi Gong eintauchen und zeigte eine ruhige Bewegungsform. Nach all den „Schmerzpunkten“ und etwas härteren Techniken war dies dann ein entspannender Abschluss. So konnte auch dieses Jahr wieder mit einem zufriedenen Lächeln abgereist werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und Referenten für ihr Kommen und ihren Einsatz, die diesen Landeslehrgang wieder zu so einem super Event gemacht haben. Die fotografische Unterstützung hat unser Ernst Lang übernommen. Danke auch dafür.

2017 stoeckach llG

2017 stoeckach llg 2

Bericht: Detlef Edenhofner

Bilder: Ernst Lang

 

3453 Button Bayern

sport pro gesundheit kl